Kino
ab Do 18.01.

Aus dem Nichts

in 2D
Termin(e): 
Donnerstag, 18. Jan 2018 - 19:00 Uhr
Mittwoch, 24. Jan 2018 - 19:00 Uhr
Samstag, 27. Jan 2018 - 20:30 Uhr
Tickets: 7,00 Euro

In Fatih Akins Drama Aus dem Nichts verliert Diane Kruger bei einem Bombenattentat ihre Familie und wendet sich daraufhin auf eigene Faust gegen die mutmaßlichen Täter: gegen ein Neonazi-Paar.

Handlung von Aus dem Nichts
In nur einem Augenblick verändert sich Katja Sekercis (Diane Kruger) Leben aus dem Nichts heraus für immer: Bei einem Anschlag explodiert eine Bombe und tötet ihren Ehemann Nuri (Numan Açar) und ihren Sohn Rocco (Rafael Santana). Sie versinkt darauf in Trauer und kann nur mit Drogen ihren Schmerz betäuben.

Dann aber nimmt die Polizei zwei Verdächtige als Täter für das Attentat ins Visier: Edda (Hanna Hilsdorf) und André Möller (Ulrich Brandhoff) - ein junges Paar mit Neonazi-Hintergrund. Der entscheidende belastende Hinweis auf ihre Schuld wird dabei von Andrés Vater Jürgen (Ulrich Tukur) hervorgebracht.

Als es zum Gerichtsprozess kommt, tritt Katja als Nebenklägerin auf. Nuris bester Freund Danilo (Dennis Moschitto) versucht, sich als Anwalt gegen den Verteidiger Haberbeck (Johannes Krisch) durchzusetzen. Doch entgegen aller Erwartungen kommt es zum Freispruch und Katja sieht nur eine Möglichkeit, mit ihrem Leben wieder ins Reine zu kommen: Sie nimmt ihr Verlangen nach Gerechtigkeit selbst in die Hand.

DE/FR · 2017 · Laufzeit 106 Minuten · FSK 16 · Drama

Fotos & Videos

Fotos
Videos

REGIE

SCHAUSPIELER