Kino
ab Mo 31.07.

Monsieur Pierre geht online

2D
Termin(e): 
Sonntag, 20. Aug 2017 - 17:00 Uhr
Tickets: 7,00 Euro

Monsieur Pierre geht online und entdeckt in dieser französischen Komödie daraufhin, welche Tücken das Internet zu bieten hat, wenn man sich auf Dating-Seiten als jemand anderes ausgibt.

Handlung von Monsieur Pierre geht online
Monsieur Pierre (Pierre Richard) ist ein Mann fortgeschrittenen Alters. Seit Jahren ist der Rentner nicht mehr ausgegangen und hat sich zurückgezogen. Als seine Tochter das nicht mehr mit ansehen kann, engagiert sie den jungen Alex (Yaniss Lespert), einen Informatiker, der ihren Vater in die Online-Welt einführen soll, damit dieser von der Moderne nicht vollkommen abgehängt wird.

Mit seinem Internetzugang entdeckt Pierre nun die Welt aufs Neue und staunt nicht schlecht, was das Netz alles zu bieten hat. Sogar auf eine Dating-Seite traut er sich bald, wo er Kontakt mit der entzückenden Flora63 aufnimmt, sich verliebt und noch einmal aufblüht. Die junge Frau, die eigentlich Fanny (Fanny Valette) heißt, ist von Pierres romantischer Art überwältigt und schlägt kurz darauf ein erstes Treffen vor. Das ist für Pierre allerdings ein Problem, da er ein Foto von Alex als Profilbild gewählt hat. Also überzeugt er Alex, sich an seiner statt auf ein Rendezvous mit Fanny zu begeben, obwohl der alte und der jüngere Mann komplett verschiedene Charaktere sind.

DE/FR · 2016 · Laufzeit 101 Minuten · FSK · KomödieDrama

Fotos & Videos

Fotos
Videos

REGIE

SCHAUSPIELER