INFORMATIONEN zu Hygienemaßnahmen bei OPEN-AIR-VERANSTALTUNGEN 2021

aktualisiert am 30.06.2021

Liebe Gäste,

folgende Maßnahmen zum Infektionsschutz gelten bei unseren Open-Air-Veranstaltungen nach aktueller Corona-Schutzverordnung (aktuell gültig bis 28.07.21) bei konstanter Inzidenz im Landkreis unter 10:

  1. Bitte kommen sie nur zur Veranstaltung wenn sie sich gesund und fit fühlen! Personen mit Symptomen einer Covid-19-Erkrankung kann kein Einlass gewährt werden.
  2. Jeder Gast hinterlässt seine/ihre Kontaktdaten. Sie haben die Möglichkeit sich digital über die Corona-Warn-App vor Ort einzuchecken oder analog ein Formular mit ihren Konatkdaten zu hinterlassen (kann im Vorfeld bereits hier gedownloaded werden). Die Daten werden nicht an Dritte weitergegeben und nach 4 Wochen gelöscht.
  3. Bitte orientieren sie sich an stärker frequentierten Punkten (Gastronomie, Einlassbereich, Merchandise) an den Abstandsmarkierungen.
  4. Im Innenbereich (Toiletten) gilt ausnahmslos eine Pflicht zum Tragen einer Mund-Nasen-Bedeckung (medizinische Maske).
  5. Bitte beachten sie die Hygienregeln und nutzen sie die Desinfektionsspender vor Ort.
  6. Bitte beachten sie die Hinweise des Personals und der Security vor Ort!

Bitte informieren sie sich immer aktuell über diese Seite, ob die Maßnahmen u.U. an steigende Infektionszahlen angepasst werden müssen.

Ab einer Inzidenz über 10 im Landkreis (an drei aufeinanderfolgenden Tagen), kann eine Testpflicht bei Veranstaltungen, wenn der Mindestabstand nicht eingehalten werden kann, nötig werden.

Unser Veranstaltungsgelände wird flächenmäßig so gestaltet, dass eine sicherere und entspannte Atmosphäre mit Abständen möglich ist.

Die Veranstaltungen sind teilbestuhlt (23.07. / 24.07. / 20.08. / 21.08. / 28.08. / 03.09. / 04.09. / 10.09. / 11.09.) oder komplett bestuhlt (31.07. / 01.08. / 12.-14.08. Sommernachtskino / 27.08. / 29.08.).

Bitte beachten sie die Maßnahmen, so dass Veranstaltungen auch weiterhin möglich sind!

Danke und viele Grüße

Das Team der Kulturbastion

(Bei Fragen können sie sich gerne unter 03421/737610 oder post@kap-torgau.de melden)