Aktuelles

Urban Sketching - Kunst & Zeichenprojekt

Urban Sketchers sind eine weltweite Gemeinschaft von Künstlern, die vor Ort die Städte, Orte und Dörfer zeichnen, in denen sie leben oder zu denen sie reisen.

Werde mit uns Teil davon. Teile deine Bilder via Instagram und vernetze dich weltweit mit Gleichgesinnten.

Gemeinsam machen wir uns auf den Weg, finden spannende Perspektiven und Ansichten unserer Stadt und ihren Menschen und bringen sie auf unseren Skizzenblöcken zu Papier.

Probiere verschieden Materialien wie Kohle, Pastellkreiden oder Bleistift aus. Dabei geht es nicht um Perfektion, sondern um Spaß, Gemeinschaft und gegenseitigen Austausch.


Wir, das sind Ute und Susann.

Ute ist Pädagogin und entwickelt gern Bildungsangebote für Kinder, Jugendliche und Erwachsene und findet es spannend zu hören, wie Menschen die Welt sehen.

Susann hat an der Kunsthochschule in Dresden Restauratorin für Wandmalerei studiert. In Projekten und Workshops bringt sie ihre Arbeit Kindern näher. 

Sie freut sich darauf, dich beim Umsetzen deiner kreativen Ideen fachlich zu unterstützen.


Hast du Lust? Dann komm zu uns ins KAP Torgau und werde mit uns ein Urban Sketcher. Wir freuen uns auf dich.

Du findest uns auch auf Instagram! (urbansketchingtorgau)

Link zu den Terminen: https://kulturbastion.de/prog/extra/urban-sketching

Aktionen und Projekte

Die genauen Termine der Projekte und Aktionen des Jugendzentrums, sind neben anderen Dingen unter folgendem Link zu finden

https://kulturbastion.de/prog/projekte

Allgemeine Informationen zum offenen Jugendtreff

Öffnungszeiten:

Während der Schulzeiten:

Montag bis Freitag - 12:00 Uhr bis 18:00 Uhr

In den Ferien:

Montag bis Freitag - 10:00 Uhr bis 18:00 Uhr

Achtung! Aktuell können die Öffnungzeiten aufgrund der Pandemie durch erhöhten reinigungs- und Desinfektionsaufwand abweichen.

Je nach den aktuellen Infektionszahlen, kann es neben den generellen Hygieneregeln auch zu Einschränkungen wie einer maximal zulässigen Besucherzahl kommen.

Bitte die Hinweise und Aushänge vor Ort beachten!