Aktuelle Projekte

Projekte/Angebote 2017

Auf dieser Seite findest du die aktuellen Projekte, die in diesem Jahr im Jugendzentrum der Kulturbastion und der Kulturbastion selbst stattfinden.

"Fluch(t)weg" So ein Theater

Ein Theaterprojekt der ganz besonderen Art.

Es will eine Stimme verleihen, Bilder zeigen, traurig sein, Hoffnung vermitteln, Ruhe geben, wütend sein, Aggressionen in die Welt brüllen, Dankbarkeit zeigen, leise sein – und vor allem Spaß machen.

Im Theater ist alles möglich –Geschichten werden lebendig; es darf gelebt werden, was einen berührt; (fast) nichts ist verboten und es lädt, abseits aller Konventionen des Alltags, zum Probieren und Sinn finden ein.

Mit Hilfe von Theaterpädagogin (BuT) Rahel Thomsen beschäftigt sich das Projekt mit eigenen Fluchtwegen/Auswegen aus den Problemlagen des Alltages– sei es das Handy, die Zigarette, der Griff zur Flasche, der Bildschirm, Mobbing, Isolation, ständiges kaufen aber auch mit anderen zwischenmenschlichen Spannungsfeldern und dem Leben selbst..

Das Projekt will durch die Welt des Theaters eine Alternative bieten, einen anderen, besseren Weg einschlagen zu können.

Aber es ist eine, die man nicht alleine suchen muss, sondern wir machen uns gemeinsam auf den Weg.

Die Teilnehmer bekommen die Möglichkeit ein eigenes Theaterstück zu entwickeln und Ende des Jahres öffentlich aufzuführen.

Aufgerufen sind alle Menschen die sich angesprochen fühlen oder jemanden kennen der Interesse haben könnte.

Das Projekt findet dienstags von 17-19Uhr in den Räumen des KAP Torgau statt.

Die Teilnahme ist kostenfrei. Einfach vorbeikommen!

 

Termine: Ersttreffen 07.02.2017 und dann im wöchentlichen Rhythmus


"EssKultur" Weil Genuss verbindet

Ganz gegen die Phrase "Viele Köche verderben den Brei" strebt dieses Projekt danach die Potenziale des Einzelnen zu nutzen, diese zu Bündeln und für die Gemeinschaft verwertbar werden zu lassen. Die aktive Auseinandersetzung mit den anderen Teilnehmern bietet jedem Einzelnen die Möglichkeit Vorurteile abzubauen, sich selbst bewusster zu reflektieren und den Blick für wesentliches zu schärfen. Wir bieten in dem Projekt die Chance der sinnvollen und gleichberechtigten Partizipation und schaffen Rahmenbedingungen, die zum Experimentieren, Kennenlernen und zur Selbstbildung anregen. Wir möchten  hiermit den Teilnehmern_innen außerhalb des Alltagslebens ein lebensnahes und integratives Angebot bieten und Essen und Trinken wieder zu einem ganzheitlichen Sinneserleben werden lassen.

Starten wird das Projekt in den nächsten Monaten. 

Genaue Termine werden dabei noch zeitnah mitgeteilt.


 Winterferien 2017 mit dem Jugendzentrum der Kulturbastion

Montag, 13.02.17
Country Rocks -Linedance für Anfänger-
Hier könnt ihr mal so richtig das Tanzbein schwingen und erleben, was es bedeutet das Parkett zum Beben zu bringen. Danach erwarten euch selbstgemachte Smoothies in den wildesten Varianten.
Probiert euch aus.
Treffpunkt: Jugendzentrum der Kulturbastion
Zeitrahmen: 10.00Uhr-14.00Uhr
Hinweis: Anmeldung erwünscht


Dienstag, 14.02.17
(Ent)Spannung pur trifft auf Nadel und Filz sowie Theaterprojekt
Hier heißt es entspannen und einfach mal aus dem Alltag aussteigen. Was Bierdeckel damit zu tun haben erfahrt ihr hier. Nadel und Filz laden zudem zum Ausprobieren kreativster Ideen ein und zeigen euch, was mit Wolle alles so möglichwird. Im Anschluss wird noch lecker gekocht, damit das leibliche Wohl an diesem Tag auch nicht zu kurz kommt.
Treffpunkt: 9.30 Uhr Parkplatz an der Kulturbastion oder 10.00Uhr Schülertreff der Oberschule Beilrode
Zeitrahmen: bis ca. 14.00Uhr

und
Projekt "Fluch(t)weg" So ein Theater
Der Abend steht im Zeichen des Theaterspiels und das Projekt "Fluch(t)weg" So ein Theater lädt euch ein einmal etwas ganz Neues auszuprobieren. Hier lebt die Fantasie und eurer Kreativität sind fast keine Grenzen gesetzt.
Treff: Jugendzentrum der Kulturbastion
Zeitrahmen: 17.00Uhr-19.00Uhr


Mittwoch, 15.02.17
Phänomenen auf der Spur
An diesem Tag geht es auf Entdeckertour in das Reich der Sterne und Planeten (Planetarium Eilenburg). Entdeckt die faszinierende Welt der Gestirne und setzt mit uns gemeinsam die physikalischen Kräfte außer Kraft. Ein Erlebnis, was sich sicher nicht alle Tage bietet.
Treffpunkt: Jugendzentrum der Kulturbastion
Abfahrt/Ankunft: 9.30Uhr/14.00Uhr
Kosten: 5 Euro (Fahrt inkl. Eintritt und Angebotsgebühr)
Hinweis: Voranmeldung erforderlich!


Donnerstag, 16.02.17
Seenot trifft schwarze Geschichten / Kinoabend
Hier geht es um helle Köpfe, die Kraft der Fantasie und Einfallsreichtum, denn nur so kommt ihr der Lösung auf die Spur. Rätselhafte Geschichten gilt es zu lösen, die es in sich haben.
Abends 16.30 Uhr öffnet das Jugendzentrum der Kulturbastion dann noch einmal seine Türen und wenn der Vorhang fällt ist es wieder Zeit für einen tollen KINOABEND Kulturbastion.
Gezeigt wird: Die Geheimnisse der Spiderwicks
Eintrittspreis: 0,50 € inkl. Popcorn
Hinweis: Anmeldung erwünscht


Freitag, 17.02.17
Ein Ausflug in das Jugendcafe CHILL OUT (Nord-West) mit gemeinsamen Frühstück steht heute für allen Interessierten zur Auswahl. Hier gibt es viel zu erleben und Dart, Kicker, Tischtennis laden zum Spielen und Ausprobieren ein.
Treffpunkt: 10.00 Uhr am Bahnhof Torgau
Abfahrt/Ankunft: 10.00 Uhr-14.00 Uhr
Kosten: 0.50€ pro Person


Anmeldungen unter 03421 737620 oder jugendzentrum@kap-torgau.de
Auch außerhalb der Ferienangebote hat das Jugendzentrum der Kulturbastion für euch geöffnet



Anmeldungen von Interessenten bitte vorab per Telefon oder email. Danke :)


Draußen kalt und ungemütlich? Im Jugendzentrum der Kulturbastion kannst du chillen, Freunde treffen, Tischtennis, Dart und Billard, Play Station zocken spielen, Kickern oder diverse Gesellschafts- und Kartenspiele ausprobieren. Seit diesem Jahr gibt es auch Singstar! Außerdem gibt es Getränke und Snacks zu kleinen Preisen. Wir freuen uns auf euch! Bitte meldet euch für die einzelnen Projekte und Aktionen an! Den Offenen Treff könnt ihr jederzeit besuchen.